Abitur und Matura zwischen Hochschulvorbereitung und by Franz Eberle, Barbara Schneider-Taylor, Dorit Bosse PDF

By Franz Eberle, Barbara Schneider-Taylor, Dorit Bosse

ISBN-10: 3658060891

ISBN-13: 9783658060893

ISBN-10: 3658060905

ISBN-13: 9783658060909

​Die culture des Gymnasiums als vorbereitende Schule der Begabtesten für ein universitäres Studium ist von der Realität längst überholt, denn einerseits nehmen nicht alle AbiturientInnen ein Studium auf und andererseits wurden weitere Zugänge zur Universität geschaffen. Die AutorInnen diskutieren einige wichtige Fragen, die sich im Zusammenhang mit diesem Wandel stellen: Muss das fitness center künftig auch auf berufsbildende Ausbildungsgänge auf der Tertiärstufe vorbereiten? Wie vielen Jugendlichen sollte der Zugang zum health club offen stehen? Ist das Konzept der allgemeinen Studierfähigkeit noch haltbar oder braucht es mehr Spezialisierungsmöglichkeiten? Wo und wie soll künftig die Selektion für den tertiären Bildungsweg erfolgen: auf der abgebenden Stufe fitness center oder mittels Prüfungen der aufnehmenden Bildungsgänge?

Show description

Read Online or Download Abitur und Matura zwischen Hochschulvorbereitung und Berufsorientierung PDF

Best pop culture books

Download e-book for iPad: No Heavenly Delusion?: A Comparative Study of Three Communal by Michael Tyldesley

No Heavenly myth? analyzes 3 activities of communal dwelling, the Kibbutz, the Bruderhof and the Integrierte Gemeinde, all of which may hint their origins to the German formative years flow of the 1st a part of the 20 th century. The publication appears on the substitute societies and economies the hobbies have created, their interactions with the broader international, and their redrawing of the limits of the private and non-private spheres in their contributors.

Popular Culture: A Reader - download pdf or read online

Pop culture: A Reader is helping scholars comprehend the pervasive function of pop culture and the methods that represent it as a made from industry, an highbrow item of inquiry, and an fundamental section of all our lives. the quantity is split into 7 thematic sections, and every part is preceded by way of an creation which engages with, and opinions, the chapters that stick to.

Get Inception and Philosophy: Ideas to Die For (Popular Culture PDF

You should cross deeper. Inception is greater than only a nail-biting heist tale, greater than only one of the best videos of all time. the newest neuroscience and philosophy of brain let us know that shared goals and the invasion of goals might quickly develop into fact. Inception and Philosophy: principles to Die For takes you thru the labyrinth, onto the endless staircase, exploring the movie’s hidden structure, deciding on up its unforeseen clues.

Read e-book online The Hunger Artists: Starving, Writing, and Imprisonment PDF

The phenomenon of voluntary self-starvation - even if by way of political starvation strikers or lone anorectics - is a puzzle of engrossing energy, suggesting a message extra radical than any uttered aloud. during this interesting phenomenology, Maud Ellmann teases out this message, its genesis, expression, and value.

Extra resources for Abitur und Matura zwischen Hochschulvorbereitung und Berufsorientierung

Example text

Das Reformprojekt steht im Zentrum einer heftigen Diskussion zwischen Bildungspolitik, Lehrerschaft, Elternvereinen und Schülervertretungen. Die zuständige Ministerin versichert, dass es lediglich darum ginge, vom bloßen Auswendiglernen wegzukommen und mehr Gerechtigkeit bei der Benotung zu verwirklichen. Indessen deutet die Ausdauer und Heftigkeit, mit der die Sache öffentlich verhandelt wird, darauf hin, dass es für die Beteiligten um mehr geht, als um die Reparatur einiger verbesserungswürdiger Details.

Räber, L. (1965/1977). Die amerikanische High School und das schweizerische Gymnasium. In L. Räber, Leitbilder einer christlichen Pädagogik (S. 121-128). Freiburg: Universitätsverlag. Räber, L. (1969). Bildung und Gymnasium. Weinheim: Beltz. Ramseier, E. et al. (1999). Bilanz Bildung. Eine Evaluation am Ende der Sekundarstufe II auf der Grundlage der „Third International Mathematics and Science Study“. Chur/Zürich: Rüegger. Rieger, A. (2001). Bildungsexpansion und ungleiche Bildungspartizipation am Beispiel der Mittelschulen im Kanton Zürich, 1830 bis 1980.

Aarau: Friedrich Jakob Bek (Nachdruck: Heidelberg: Manutius). 46 Lucien Criblez Expertenkommission zum Studium der Mittelschule von morgen (1972). Mittelschule von morgen. Bericht. Frauenfeld: Huber. R. (1966). Bildungsinflation am Gymnasium? Schweizerische Zeitschrift für Nachwuchs und Ausbildung 5(1), 27-31. ] (1887a). Bemerkungen zum Reformplan der Erziehungsdirektion. Bern: Haller. Finsler, G. (1887b). Zur Orientierung in der Gymnasialfrage. 1887), 65-66/69-70. Finsler, G. (1893). Die Lehrpläne und Maturitätsprüfungen der Gymnasien der Schweiz.

Download PDF sample

Abitur und Matura zwischen Hochschulvorbereitung und Berufsorientierung by Franz Eberle, Barbara Schneider-Taylor, Dorit Bosse


by Paul
4.2

Rated 4.54 of 5 – based on 49 votes